Sorten-icon Sortenfinder

Nutzung :

Eigenschaften :

Sorten anzeigen

Hybridwinterroggen
Sorteninfo: Kompakt Details

SU COSSANI

Körnernutzung, GPS-Nutzung

Die Allroundsorte für Trockenstandorte
  • Mehrjährig hohe Leistungen in den LSV und in der Praxis
  • Ertragsstabil vor allem in Trockenjahren, wenn es auf jede Tonne ankommt
  • Hohe Fertilität, geringerer Mutterkornbefall im Praxisanbau
  • Ausgeglichenes Qualitätsprofil als Back- und Futterroggen



 Profil
- - - - - - - - - - 0 + + + + + + + + + +
---- = sehr schlecht/früh/kurz, ++++ = sehr gut/spät/lang (zur Legende)



Entwicklung
Ährenschieben
Druschreife
Pflanzenlänge
Ähren/m²
Körner/Ähre
TKM
Vitalität
Standfestigkeit
Gesundheit
Mehltau
Rhynchosporium
Braunrost
Mutterkorn 1
Qualität
Proteingehalt
Stärkegehalt
Amylogrammviskosität
Temp. im Verkleisterungsmax
Fallzahl
Züchter
HYBRO Saatzucht GmbH & Co. KG
    1 Bei natürlicher Infektion mit Einmischung von 10 % Populationsroggen
Alle Einstufungen basieren auf den Angaben des Bundessortenamtes, weiteren offiziellen Prüfungen oder auf eigenen Erfahrungen. Eine Gewähr oder Haftung für das Zutreffen im Einzelfall kann nicht übernommen werden, weil die Wachstumsbedingungen erheblichen Schwankungen unterliegen.



Saatstärke (Körner/m²)
Trockenlagen
Bessere Standorte





Züchter
HYBRO Saatzucht GmbH & Co. KG
Alle Einstufungen basieren auf den Angaben des Bundessortenamtes, weiteren offiziellen Prüfungen oder auf eigenen Erfahrungen. Eine Gewähr oder Haftung für das Zutreffen im Einzelfall kann nicht übernommen werden, weil die Wachstumsbedingungen erheblichen Schwankungen unterliegen.

SU COSSANI in den LSV
SU COSSANI in den LSV

© nach Daten der Länderdienststellen
SU COSSANI in den LSV
Ertragsverhalten
Ertragsverhalten
Leistung
Leistung
Ertragsstruktur
Ertragsstruktur
Trockenresistenz
Trockenresistenz